Regina

Regina Körten-Knott

Ich bin Kommunikationswissenschaftlerin, Publizistin und Amerikanistin (M.A.) und berate seit über 20 Jahren Menschen in ihrer persönlichen und professionellen Entwicklung.

Mein Herz schlägt schon immer für ONE LOVE und deshalb engagiere ich mich für Freiheit, für Frieden, für förderliche Entwicklungen im persönlichen Leben und in der Welt. Ich liebe es, in meinem Higher Levels – Empowerment for People & Projects (www.higher-levels.com) Menschen und ihre guten Ideen und Projekte ganzheitlich zu stärken.

In diese Yogalehrer-Ausbildung bringe ich mein Wissen über Selbst-Entwicklung, Selbst-Liebe, Projektentwicklung und berufliche Selbständigkeit mit ein. Wir werden im Laufe der Ausbildung interessante und relevante Fragen reflektieren:

  • Was erhoffe ich durch diese Yogalehrer-Ausbildung für mich persönlich? Inwiefern dient sie meiner Selbst-Entwicklung? Meiner Selbst-Wertschätzung?
  • Was ist Selbst-Liebe? Ist sie wünschenswert und erreichbar? Was ist der Unterschied zwischen meinem Selbst und dem sogenannten Ego?
  • Was bedeutet und braucht es, den Stand einer Lehrer*in einzunehmen? Wie schaffe ich förderliche Voraussetzungen für eine Tätigkeit als Yoga-Lehrer*in?

Ich freue mich, zu dieser kraftvollen und profunden Ausbildung beitragen zu können, die viele gute Menschen inspirieren und stärken wird