Mona

Mona Lunte

Ich tue das für mich. Ich nehme mir Zeit für mich, denn genau diese Pause ist das, was ich brauche. Mein Körper kommt zur Ruhe, mein Geist kommt zur Ruhe. Ich kann loslassen, einfach nur sein, atmen, im Hier und Jetzt.

Im Yin Yoga stellen wir die natürliche Dynamik des Lebens wieder her, in dem wir die Energien in unserem Körper entsprechend unserer körperlichen und geistigen Möglichkeiten mithilfe der Yin Haltungen ausgleichen und eine gesunde Harmonie herstellen. Wir schließen Freundschaft mit unserem Körper und unserem Geist.

Yin Yoga ist eine Yogaform, deren Besonderheit darin liegt, dass die Asanas liegend oder sitzend über mehrere Minuten gehalten werden  und somit intensiv und tief über die Dehnung des Bindegewebes, der Muskeln, Sehnen und Bänder wirken.

Ich freue mich, Dir die tiefgehende und meditative Qualität des Yin Yoga erfahrbar zu machen und dieses Geschenk an Dich in der Yogalehrer*innenausbildung weitergeben zu dürfen. Ein wichtiger Teil der Yin-Yoga-Praxis beziehungsweise des Yogaweges im Allgemeinen ist es, den Blick nach innen zu richten. Eine Einladung, Deinen Körper, Geist wie auch Gefühlswelt ins Gleichgewicht zu bringen.

#powerofyin