Vor 20 Jahren suchte ich eine Sportart für mich, um meinem Körper etwas Gutes zu tun. Ich probierte Yoga aus und es wurde eine große Liebe.

Yoga ist für mich mehr als nur eine Körperübung. Es ist sich fallen lassen, loslassen, achtsam sein, an seine Grenzen gehen, in die Stille kommen, bei mir zu sein und zu lernen – über mich, im Umgang mit anderen und über das Leben.

In meinem Unterricht in Vertretung liegen mir die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer*innen am Herzen. Ich vermittle in den Übungen, dass die Atmung hilft, den Geist zu beruhigen, besser in die Haltungen zu kommen und Anspannungen zu lösen. Mit meinen Hilfestellungen gebe ich den Teilnehmer*innen die Möglichkeit zur Selbsterkenntnis und - transformation.

  • Yogalehrerin BDY/EYU
  • zertifizierte Kinderyogalehrerin nach Akademie Bannenberg
  • Zertifizierte Lomi-Lomi-Nui-Masseurin
  • 21 Jahre Bankkauffrau
  • 20 Jahre in den verschiedensten Funktionen im Hotel-und Gaststättengewerbe