Sabrina Seibeck

Pilatestrainerin

Alles fing mit meiner Liebe zum Tanzen an, die mich im Jahr 2008 zum Maisha brachte. Mein Ziel war es anfänglich durch Yoga und Pilates meine Muskeln zu stärken und zu dehnen. Schon nach kurzer Zeit bemerkte ich jedoch, dass viel mehr dahinter steckt. Nach meinen ersten Yogastunden fühlte ich mich regelrecht lebendig, entspannt und ausgeglichen.

Pilates ist für mich so interessant geworden, weil ich dadurch die tiefliegenden, meist schwächeren Muskeln im Rücken, Bauch und Beckenbodenbereich stärken konnte, die Bewegungen fließend ausführte, mal bewusst auf meine Atmung achtete und das Ganze mir noch viel Spaß bereitete.
Ich war so begeistert und überzeugt davon, dass ich mich 2014 für eine Ausbildung als Pilatestrainerin entschied, um auch andere begeistern zu können.
Es ist für mich ein tolles Gefühl zu sehen, wenn Teilnehmer sich ihre Auszeit bei mir nehmen und mit weniger Druck, soweit wie es der Körper zulässt, eine immer tiefere Wirkung für sich erzielen!

 

  • Zertifizierte Pilatestrainerin